Sonntag, 23. Oktober 2011

Prokrastination

Prokrastination, zu deutsch Aufschieberitis, ist eines meiner Spezialgebiete -  darin bin ich wirklich gut...

eigentlich will ich seit 10 Uhr an meiner Diplomarbeit schreiben. Die muss ja nun auch irgendwann fertig werden. Social Media und ihre Vor-  und Nachteile sind - grob umrissen - das Thema. Aber genau diese Social Media sind auch große Verführer - wie man sieht, schließlich schreibe ich grad hier statt an meiner Arbeit.

Meinen Feed-Reader habe ich schon abgearbeitet ✔
Facebook ist mitgelesen, kommentiert, selbst bepostet ✔
Google+ ist auf Neuigkeiten überprüft ✔
die Lovelybooks-Seite ist kurz überflogen ✔

...mit diesen Tätigkeiten kann man ganz prima zwei Stunden überbrücken, in denen man auch viel sinnvoller hätte arbeiten können. Aber ich rede mir ein, nur unter Zeitdruck arbeiten zu können - und noch habe ich ja keinen Zeitdruck, ich will ja nur bis Weihnachten fertig sein, und das ist ja noch soooo lang hin...

So, da bin ich also...

...und unter die Blogger gegangen.
Dies hier ist mein erster Post (am Sonntagmorgen, mit Kaffee in der Hand, dem Laptop auf dem Schoß).

Was es hier geben wird? Dinge aus meinem Leben, die mich interessieren, die vielleicht Euch interessieren (vielleicht aber auch nicht), Fotos, Bücher, Musik, was ich so mache, wie werden sehen...

Ich freue mich auf Kommentare, Feedback und überhaupt, wenn Ihr das hier lest :)