Mittwoch, 16. November 2011

iKochen

Na endlich!

chefkoch.de, neben Lecker! meine zweite Quelle und Inspiration für Koch- und Backrezepte, hat nun auch eine eigene App. Ab sofort hab ich jetzt auch für spontane Anfälle von Koch- oder (häufiger) Backwut mal eben unterwegs alle Chefkoch-Rezepte mit Suche, Einkaufsliste, "Rezept des Tages" und ein eigenes Kochbuch, um Lieblingsrezepte zu speichern, dabei.

Auf den ersten Blick macht sie einen prima Eindruck, wie man von Chefkoch gewohnt ist, ist alles übersichtlich, sogar die Umrechnung auf mehr oder weniger Personen und die Suche nach Zutaten ist möglich (für die Frage "Ich hab noch Frischkäse, Kartoffeln und Thunfisch, was stell' ich damit an?"). 


Das Zufallsrezept (Schwertfisch in Maracujamarinade) machte schon gleich Lust auf mehr.

Einziges Manko: Die App ist auf dem iPad leider nur in iPhone-Größe verfügbar, ganz toll wäre eine "richtige" App für's Pad :)

Die App ist kostenlos im Appstore für iPhone, iPod touch, and iPad ab iOS 4.0 verfügbar.

1 Kommentar:

  1. super tipp, das brauch ich unbedingt auch. ;) danke auch für's teilen des gewinnspiels, du bist klasse! ich drück die daumen!

    AntwortenLöschen