Mittwoch, 25. Januar 2012

Nie genug!

Das war die Antwort. Die Frage dazu? "Wie viele Taschen kann eine Frau besitzen?"

Ich hab jetzt zwei mehr. Reiner Zufall natürlich ;) Eigentlich wollte ich nur zu dm, da gabs aber nichts von dem was ich brauchte und haben wollte - und auf dem Rückweg schrien mich aus dem Schaufenster von TK Maxx die Taschen von Oilily an...

Da konnte ich natürlich nicht vorbeigehen, wenn etwas so hübsches so laut um Hilfe schreit... Die Schätzchen hab ich schon so lange bewundert, im letzten Jahr hab ich mir ja immerhin ein Portemonnaie gegönnt, nachdem mein heißgeliebtes GG&L-Portemonnaie in die ewigen Jagdgründe eingegangen ist. Bisher waren sie mir dann aber doch zu teuer... Na und dann hingen sie da und waren auch noch um 50% reduziert!

Zuerst hatte ich eine der großen ins Auge gefasst, große Taschen hab ich aber doch genug, kleine dagegen nur ganz wenige. Deswegen ist es dann nur eine kleine geworden: die Shoulder Bag in Crystal, passend zum Portemonnaie.
Auf dem Weg zur Kasse hörte ich dann noch mal ein leises "nimm mich mit" von rechts, da hing noch der wunderbare Gerry Weber City Shopper in marzipan- und walnussfarben. Und weil ich ja ein so hilfsbereiter Mensch bin, so schlecht "Nein" sagen kann und überhupt auch noch keine Tasche in der Größe und Farbe habe, durfte der kleine dann auch mit.

Und hier kann ich Euch die beiden Geretteten dann auch vorstellen:
                                
Shopper von Gerry Weber Shoulder Bag von Oilily

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen