Montag, 5. März 2012

*Wochenrückblick* (einen Tag verspätet...)


Gesehen "Die Geschichte der Welt - Vom Urknall bis heute" auf History am Sonntagabend. Da das Free-TV nichts hergab, bin ich da gelandet. Danach die erste Folge von Roche & Böhmermann - fragt sich nur, warum das ZDF solche Schätzchen immer bei neo oder zdf kultur versteckt, statt sie im regulären Programm zu zeigen. Gefunden hab ich das nämlich nur zufällig durch einen Tipp von Grit.
Gehört die Hörprobe von Back to Earth von Caligola. Leider enttäuschend. Forgive Forget war ja ganz vielversprechend, der Rest vom Album kann da nicht mithalten. Um genau zu sein, war Forgive Forget das einzige Lied, das mir wirklich gefallen hat.
Gelesen Die Mechanik des Himmels
Getan eine Entscheidung getroffen. Ich kann aber noch nicht verraten, welche.
Gegessen Spinat-Quiche mit Gorgonzola
Getrunken nichts besonderes. Kaffee, Wasser, und beim Nachtreffen entgegen meiner Fastenpläne auch Cola
Gedacht des öfteren mal <hier böses Schimpfwort einsetzen>, außerdem "ich hab Hunger und will ins Bett"
Gefreut über das 10-jährige Abinachtreffen am Freitag, und auf das Center Parks-Wochenende im März
Geärgert dass mich die Bahn immer dann Lügen straft, wenn ich gerade versuche, meinem Umfeld zu erklären, dass das ja alles gar nicht so schlimm ist mit den Verspätungen...
Gewünscht die DVDs aller Tim Burton-Filme (und auf meinem Amazon-Wunschzettel ergänzt)
Gekauft bzw. bestellt: ein paar Backsachen von Tchibo, weil Aktionsangebote ausdrücklich vom Shopping-Fasten ausgenommen sein müssen.
  • Geklickt Facebook, meine Blogroll, also auch nix Wildes.
  • Gestaunt dass ich die meisten Leute aus meiner Stufe nach zehn Jahren ziemlich leicht wiedererkannt hab. So sehr haben wir uns alle nicht verändert.


    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen