Montag, 30. April 2012

gelesen: Mockingjay

Ich bin ja noch eine dritte Rezension schuldig. Nachdem ich The Hunger Games und Catching Fire gleich in einem Artikel abgehandelt hab, hab ich es bisher leider nicht geschafft, zum dritten Teil, "Mockingjay" auch meinen Senf abzugeben.

Das wird kaum möglich sein, ohne etwas von der Handlung zu verraten, aber ich werde mein bestes geben.

Auch dieses Buch stammt aus dem Hunger Games Trilogy Boxset (Scholastic UK 2011, ISBN: 1407130293, 17,50€).

Suzanne Collins: Mockingjay
(Die Tribute von Panem 3: Flammender Zorn; Oetinger Verlag; 18,95€)

Klappentext:
Katniss Everdeen, girl on fire, has survived, even though her home has been destroyed. Gale has escaped. Katniss's family is safe. Peeta has been captured by the Capitol. District 13 really does exist. There are rebels. There are new leaders. A revolution is unfolding. It is by design that Katniss was rescued from the arena in the cruel and haunting Quarter Quell, and it is by design that she has long been part of the revolution without knowing it. District 13 has come out of the shadows and is plotting to overthrow the Capitol. Everyone, it seems, has had a hand in the carefully laid plains - except Katniss. The success of the rebellion hinges on Katniss's willingness to be a pawn, to accept responsibility for countless lives, and to change the course of the future of Panem. To do this, she must put aside her feelings of anger and distrust. She must become the rebels' Mockingjay - no matter what the personal cost.
Das ganze Buch ist von Anfang bis Ende spannend. Das Cliffhanger-Ende des zweiten Teils wird logisch fortgeführt, und bleibt über die ganzen 455 Seiten des letzten Bandes Cliffhanger. Immer wieder gibt es unerwartete Wendungen, in der Handlung und der Entwicklung der Personen. Das Ende ist - eingeleitet durch erschütternde Szenen - ein, wenn auch trauriges, Happy End.

Mit "Mockingjay" ist die Trilogie abgeschlossen. Wenn auch alle Bände in sich geschlossen sind, wird die ganze Geschichte erst im Zusammenhang aller drei Bände rund. Die Hunger-Games-Trilogie ist definitiv die Investition wert gewesen, und zählt zu den Büchern, die ich sicher noch mal lesen werde.

Absolute Empfehlung! ★★★★★

Taschenbuch (455 Seiten); Scholastic Us; Auflage: 1 (25. August 2010)
ISBN: 1407109375 (Einzelbuch)
Preis: 6,99€ (Einzelbuch)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen