Freitag, 29. Juni 2012

schwach geworden: Supercraft

Ich habs heute morgen bei Nora von a red apple gelesen und bin direkt schwach geworden... Nach den Kosmetik- und Klamottenboxen gibts jetzt auch eine Bastelbox: supercraft.

Um mal den Hersteller zu zitieren:
supercraft sind zweimonatliche DIY-Kits für kreative Selbermacher!
Du bekommst regelmässig kreative DIY-Projekte inkl. Anleitungen und Material nach Hause geschickt und wirst mit tollen Ideen inspiriert.
supercraft ist für dich wenn du gerne schöne Sachen selber machst und dir keine Gedanken um Zubehör machen möchtest.
Ich bin sowieso anfällig für solche Kinkerlitzchen, und selbermachen tu ich eigentlich auch gern. Ich muss dann aber auch alles da haben. Durch 100 Läden rennen, um alles zusammenzuhaben, was ich brauche, find ich doof. Zumal es hier meines Wissens gar keinen anständigen Laden gibt, seitdem der innerstädtische Spielwarenladen vor 10 Jahren zugemacht hat. Da gab es ALLES...

So, jedenfalls hab ich mir jetzt also eine Bastelbox bestellt und bin gespannt, was so drin ist. Die kommt aber erst am 6. August an, also noch ein bisschen abwarten. Ganz günstig ist der Spaß allerdings auch nicht: einzeln 34,95€, im Jahresabo 24,95€ pro Box. Andererseits kostete ja auch die Glossybox bis April 10€ im Monat, seit Mai sogar 15€...

Ich bin also mal gespannt. Bis zum Päckchenankommen noch ein kleines Video:

   
Entdecke deine Supercraft! from supercraft on Vimeo.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen