Sonntag, 15. Juli 2012

*Wochenrückblick*

Gesehen die Kölner Lichter - leider nur im Fernsehen. Den ganzen Tag hat's geregnet, und als es zu spät war, noch hinzufahren und nen vernünftigen Platz zu bekommen, wurde es schön... Trotzdem: 13.07.2013 schon mal vormerken!

Gehört Of Monsters And Men - My Head Is an Animal

Gelesen Angefangen: Antonio im Wunderland von Jan Weiler. und das Jamie-Magazin Juli/August 2012. Sorry, aber das war ein Reinfall. Auf 122 Seiten nicht ein einziges nachkochenswertes Rezept...

Getan spontan wirklich leckere Cookies gebacken

Gegessen ein riesiges Schnitzel mit Pommes

Getrunken ungewöhnlich viel Tee für diese Jahreszeit

Gedacht "Scheint, als hätte ich ein Jamba-Sparabo auf Vollpfosten und A****l****r abgeschlossen. Wo kann ich das kündigen?!"

Gefreut über viele nette Komplimente, den wiedergefundenen Ring und meine neue Uhr

Geärgert über ein paar Vollpfosten. Aber die guten Sachen machen das ja immer wieder wett :)

Gewünscht aaaach... so viele Sachen beim Zalando-Klicken... Und ein Kindle, nachdem ich es jetzt auch mal in der Hand hatte...

Gekauft ne neue Uhr, Klamotten, Schuhe, Body Shop-Kram, 

Geklickt Diesen Artikel der ZEIT: "Aufschieben ist auch Arbeiten" - hab ich ja schon immer gesagt!

Gestaunt über dieses Video bei YouTube: Die Pharaonenshow Neuss - Okkulte Symbole Deutschlands ältester Stadt. Wer mal 30 Minuten Zeit hat, muss sich das mal zu Gemüte führen. So einen Blödsinn hab ich lang nicht mehr gesammelt gehört. Ich hab sehr gelacht :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen