Samstag, 8. September 2012

Alles neu

Ich fand mal wieder, dass es an der Zeit wäre, ein bisschen an meinem Blogdesign zu schrauben.

Natürlich hab ich ein bisschen an der Optik gebastelt, ein neues Hintergrundbild eingerichtet und die Header-Schriftart gewechselt. Dieses Mal hab ich mich dabei noch an die Vorlagen von Blogger gehalten, aber ich denke, beim nächsten Mal werde mich daran mal versuchen. Vor allem aber musste ich an die Struktur ran: Ich wollte auf meine anderen Social Media verlinken, die finden sich jetzt sämtlich auf der rechten Seite.


Wer will, kann mich jetzt mit einem Klick bei Twitter, YouTube, Pinterest und Instagram (me_myselfand_i) finden oder den Blog-Feed abonnieren.

Vielleicht interessiert es ja den einen oder anderen auch, was ich so für Musik höre, deswegen hab ich darunter meine Favoritenliste von Spotify eingefügt. Meine Instagram-Bilder und meine derzeit gelesenen Bücher (via Lovelybooks) sowie die Blogroll werden darunter angezeigt, und als letztes eine kleine Übersicht meiner letzten Pins bei Pinterest. Vorher war das ja alles links und rechts verteilt, jetzt ist alles zusammen auf der rechten Seite und (finde ich zumindest) sinnvoll angeordnet.

Falls mir jemand mal eine Freude machen möchte, findet er meine Wunschzettel von Amazon und DaWanda jetzt auch auf der rechten Seite und ein Stück weiter unten als früher, vor der neuen Tagcloud, der Blogsuche und dem Archiv. ;)

Außerdem gibt es eine neue Seite oben, den S(u)B, also einen "Stapel (un)gelesener Bücher". Hier findet sich eine Liste der Bücher, die ich noch lesen möchte, und die sowohl real schon bei mir liegen, aber auch die, die ich noch auf Listen in meinem Kopf habe. Außerdem die, die ich schon gelesen habe, mit den Links zu den jeweiligen Rezensionen hier im Blog.

Ich finde es jetzt viel übersichtlicher, weiß aber noch nicht, ob ich mich mit dem Hintergrund wirklich anfreunden kann...

Und, wie findet Ihrs?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen