Dienstag, 9. Oktober 2012

*Wochenrückblick* (ein bisschen verspätet ;))

Da ich letzte Woche in Rom war, ist dieser Wochenrückblick gleich einer für die vergangenen zwei Wochen, dazu auch noch um zwei Tage verspätet. Sorry :) Fotos gibts später :)

Gesehen Rom. Viele alte Steine, aber immer wieder schön

Gehört die Führung in den Vatikanischen Museen, viele italienische Autohupen. Ganz oft "Danke" :)

Gelesen weitergelesen: Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand; angefangen: Das katholische Abenteuer und Digitale Fotografie: Das fehlende Handbuch

Getan im Reisebus gesessen, und zu wenig geschlafen...

Gegessen zu viele Nudeln

Getrunken Cappucino. Das ist die einzige Form von Kaffee, die in unserer Unterkunft genießbar war.

Gedacht wie überwältigend die sixtinische Kapelle ist - aber leider viel zu voll.

Gefreut dass mein iPhone 5 endlich da ist, und nach einer Woche wieder richtige Brötchen, richtige Wurst und richtigen Kaffee zu bekommen. Wenn die Italiener was nicht können, dann ist es Brot backen und Kaffee kochen...

Geärgert unglaubliche Rücksichtslosigkeit und dass ich selbst vergessen hab, mir eine Zeitung aus Italien mitzubringen

Gewünscht wieder nach Rom zu kommen. 20 Cent im Trevibrunnen tun hoffentlich ihr übriges dazu.

Gekauft gar nicht mal so viel... ein paar Postkarten, das wars dann auch.

Geklickt 
nichts, wirklich...

Gestaunt dass italienische Apotheken offensichtlich keine Tapeverbände kennen und das mobile Internet mitten in Rom miserabel ist.

1 Kommentar:

  1. Das mit dem schlechten Kaffee kann ich fast nicht glauben *g*

    Und das mit der Zeitung.. Mensch, wo war Dein Kopf ;)

    AntwortenLöschen