Sonntag, 14. Oktober 2012

*Wochenrückblick*

Gesehen Wie Felix Baumgartner dann doch endlich gesprungen ist... Der Typ muss völlig bescheuert sein... Und, unspektakulärer, aber witziger: Madagaskar 3 - lohnt sich :)

Gehört ein neues Wort: "baumgartnern" - nettere Umschreibung für Prokrastination ;)

Gelesen Handmade Kultur, Lecker, Neon und weitergelesen: Das katholische Abenteuer

Getan einen Kurzbesuch gemacht. Man muss auch spontanen Eingebungen mal folgen, und es hat sich gelohnt...

Gegessen Papas Rouladen mit Rotkohl und Klößen. *mjam*

Getrunken nix besonderes, glaub ich... Kaffee, Tee, Cola, Wasser.

Gedacht Ich bin komisch. Ich entscheide "Bahn oder Auto" danach, ob ich mein Buch weiterlesen will oder nicht.

Gefreut über eine spontane Abholung aus dem Büro am Donnerstag :)

Geärgert dass meine Neurodermitis anscheinend einen Grund gefunden hat, mal wieder zum Vorschein zu kommen. Das letzte Mal ist lange her...

Gewünscht diese Kuscheldecke.

Gekauft neue Tapete für meine Wohnung (diese für den Flur und diese fürs Schlafzimmer). Die war bei Amazon gut die Hälfte günstiger als im Baumarkt! O.o Außerdem den Wintervorrat an Caotina original und blanc. Damit sind die Winterabende auch schon mal gesichert, nur der Kamin fehlt noch...

Geklickt
die Weihnachtskollektion von Ikea. Im November steht definitiv ein Besuch bei Ikea an...

Gestaunt über die deutsche Nationalhymne in Dudelsackversion. Irgendwie witzig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen