Sonntag, 3. März 2013

*Wochenrückblick*

Gesehen Nele Neuhaus' "Schneewittchen muss sterben" im Fernsehen (bzw. via Mediathek), und einen Vortrag von Dr. Mark Benecke in Solingen. Großartig der Mann. Aber man muss schon Ekligkeiten verkraften können...

Gehört zwei gute (wirklich gut: Boobylicious, auch gut: Seven Amped) und eine nicht so gute Band (Mustard Station) bei der hiesigen "Lokalrunde". In den Innenstadtkneipen treten Bands auf, der Eintritt ist frei.

Gelesen Leichenroulette und angefangen: Renate Hoffmann

Getan mich fortgebildet. Ich bin ein bisschen stolz auf mich, weil ich schon 13 der pro Jahr geforderten 30 Fortbildungsstunden hab.

Gegessen Köfte mit Pommes und Salat. Sehr lecker!

Getrunken Tee, Kaffee, und schon wieder: Altbier ;)

Gedacht ob ich am 31.3. zum Konzert der Fog Joggers in der KuFa Krefeld zu gehen (wem die Fog Joggers nichts sagen: Die Single Waiting in the Wings kennt man aus der 2012er Bitburger-Werbung):

Gefreut über die Terminankündigung der ??? Live-Tournee 2014

Geärgert schon wieder über den RP-Shop. Das wird ne Never Ending Story mit dem Weihnachtsgeschenk meiner Eltern... Und dass der Sat1-Stream von Elementary sich nicht per Airplay auf den Fernseher streamen lässt.

Gewünscht solche Schuhe - allerdings nicht unbedingt mit Hamburg drauf, sondern mit Neuss: 

Gekauft trotz Shopping-Fasten - ein paar Sachen braucht man ja: Da eine meiner ohnehin nur zwei Jeans (ich hab aber noch andere Hosen) letztlich den Geist aufgegeben hat, musste eine neue her. Die hab ich aber ziemlich günstig (8€) beim Kleiderkreisel erstanden.

Geklickt Die Facebook-Usertypen-Kategorisierung.Von jedem etwas und jeder kennt jemanden in jeder Kategorie :D

Gestaunt über die Stellenausschreibung der Bahn. Die suchen Azubis zur Elektrikerin (w/m). Ich finde, die übertreiben es mit dem gendern. Oder nicht?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen