Sonntag, 28. April 2013

Mal wieder nur ein *Wochenrückblick*


Gesehen Hm. Joa... nen rieeeesigen Transportflieger der U.S. Army, der in Kaiserslautern gelandet ist. Monströs die Dinger, wirklich.

Die partielle Mondfinsternis. Hübsch wars, wenn man Interesse dran hat.
Quelle: Pictures of the Sky

"Rest in Peace", einen Dokumentarfilm darüber, was mit dem Körper passiert, wenn der Mensch gestorben ist. Acht verschiedene Arten, mit Toten umzugehen, zeigt der Film, sehr ruhig, und beobachtend, ohne Off-Kommentare und Schockeffekte. Zumindest die Off-Kommentare hätte ich mir manchmal gewünscht. Ich sag mal so: Wenn ich den Film für 10€ bei der Veranstaltung damals gekauft hätte, hätte ich mich geärgert.

Gehört viel Musik der 90er. Nicht nur in meinen eigenen Playlists, sondern auch im Radio.

Gelesen Ach, irgendwie auch nix besonderes. Mir fehlt irgendwie die Lust und auch im Moment der passende Lesestoff -.- Falls ich mal vergesse, was ein Buch ist, schau ich einfach das hier:



Getan das Grünzeug auf meinem Balkon umgepflanzt. Meine Hortensie und der Buchsbaum haben jetzt endlich Platz, sich auszubreiten. Und wenn es wieder wärmer wird, kommen auch die Kräuter auf den Balkon.

Gegessen nach ewiger (15-wöchiger) Abstinenz mal wieder was bei McDonalds. Den El Chili Con Carne der Los Wochos-Aktion. Hm... naja. Geht so.

Getrunken Hugo. Hugo. Is ja Frühling :)

Gedacht Unglaublich, wie viel Unordnung man machen kann,wenn man nie zu Hause ist
Gefreut über ein tolles Wochenende.

Geärgert dass sich keine 12 Stunden nach der Wäsche schon wieder ein Vogel auf mein Auto entleert hat -.-


Gewünscht

Gekauft neue Sportklamotten bei Decathlon.

Geklickt einen prima Artikel von Lukas, der erklärt, was Netzneutralität ist, und wieso die Telekom sie mit ihrer Geschwindigkeitsdrosselung verletzen wird.

Gestaunt dass man bei Frauentausch auch wirklich was lernen kann. Dass der Speyerer Dom nämlich das weltälteste romanische Bauwerk ist, wusste ich nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen