Donnerstag, 22. August 2013

Ich mal wieder...

Hallo mal wieder :)
Ich versuche das also mal wieder mit dem regelmäßigen Bloggen... Entgegen meiner Erwartung gab es ja tatsächlich auch Menschen, die das hier lesen und schon reklamiert haben, dass ich hier nix mehr schreibe - insgesamt bin ich aber auch bei Facbook, Twitter und Instagram schweigsamer geworden.

Na gut, wie dem auch sei, da bin ich mal wieder. Hier war es ja in den letzten zwei - naja drei - Monaten ziemlich ruhig. Das heißt aber nicht, dass bei mir nichts passiert ist. Ich nehm mal das bewährte Rückblicks-Layout für den Zwischenstand - ich hab mir aber vorgenommen, künftig wieder regelmäßiger und ausführlicher zu bloggen :)

Gesehen: Neben dem üblichen Kram im Fernsehen (also HIMYM, The Big Bang Theory, 4 Hochzeiten und eine Traumreise), war ich zwei Mal im Kino: Ich - einfach unverbesserlich 2 (war wieder super :) ) und Monster Uni (fand ich auch gut). Außerdem hat sich meine bessere Hälfte anscheinend in den Kopf gesetzt meine eklatante Unkenntnis epochaler Werke der Filmgeschichte zu beenden, deswegen hab ich auch Die Herr der Ringe Trilogie und Matrix gesehen. Naja, nicht wirklich, ich bin bei Matrix eingeschlafen - aber jedenfalls lief der Film mal in meiner Anwesenheit ;)

Gehört: meistens irgendwas im Radio oder meiner Spotify-Liste

Wochenendresidenz ;)
Gelesen: Ich hänge noch immer im ersten Band von "Game of Thrones" fest. Erst dachte ich, es läge an der nicht ganz einfachen englischen Fassung, hab es dann dank der e-Ausleihe meiner Bibliothek auch mal mit der deutschen Fassung versucht, aber auch da komme ich nicht weiter. Deswegen hab ich zwischendrin auch noch Ein ganzes halbes Jahr gelesen. Ich bin relativ lange drumherum geschlichen, hab es dann aber doch irgendwann aus der Buchhandlung mitgenommen und in einem Rutsch durchgelesen. Am Ende gab es auch ein paar Tränchen - jaaaa... ich bin ein Mainstreamopfer ;)

Getan: in drei Monaten schaffe selbst ich es nicht, nichts zu tun. Aber alles hier aufzuzählen, wäre echt ein bisschen viel ;) Unter anderem war ich bei den Kölner Lichtern. Ich fand, die diesjährigen waren die bislang schönsten. Außerdem war ich in Schwäbisch Gmünd und Aalen, mal wieder im Schloss, im Aquazoo und in Holland. Kurzurlaub ;)

natürlich mit Hugo ;)
Gegessen:  Zeitweise war hier ja richtig schönes Wetter, und Anfang Juli hab ich mir einen Grill für meinen Balkon gegönnt. Einen richtigen, mit Holzkohle: der LotusGrill heizt die Kohle mit einem Gebläse innerhalb von 5-10 Minuten auf Betriebstemperatur, und wenn man ihn nicht zu heiß werden lässt, qualmt er tatsächlich nicht. Den Grill gibt es in verschiedenen Farben und zwei Größen - die kleinere reicht mit 24 cm Durchmesser für vier Leute.

Außerdem hab ich mich mal wieder von einer dieser Boxen verleiten lassen. Dieses Mal war es die brandnooz-Box. Dank einer Sonderaktion hab ich gleich die Juni- und Juli-Box bekommen. Es waren einige Dinge drin, die ich bestimmt nachkaufen werde, und einiges, das ich wahrscheinlich sonst nicht gekauft hätte. Besonders gefreut hab ich mich über die Ricola-Bonbons und die Chili-Soße aus der Juni-Box und die Salami und die Chips in der Juli-Box.

Getrunken: Hm... Naja. Alles mögliche...

Gedacht: an Windows 8 werd ich mich so schnell wohl nicht gewöhnen. Wir haben im Büro neue Rechner bekommen. Für mich gabs einen Laptop mit drehbarem Bildschirm und Touchscreen. Da ich zu Hause ein MacBook hab und wir im Firmennetzwerk jetzt ziemlich lange mit alten (10 Jahre) Softwareversionen gearbeitet haben, ist der Umstieg schon gewöhnungsbedürftig, aber es wurde allmählich Zeit für was neues. Nach der Hardware kommt dann auch demnächst das netzwerkinterne Gedöns, bis dahin gewöhne ich mich dann noch an mein neues Spielzeug. Weil ganz so einfach wie iPad ist es dann doch nicht...

Geärgert: des öfteren. Zum Beispiel darüber, dass ich bisher immer zu geizig war, um eine ADACPlus-Mitgliedschaft zu bezahlen. Im Urlaub hab ich dann gelernt, warum sie sich doch gelohnt hätte -.-

Gefreut: noch öfter :)

Gewünscht: dass sich jetzt mal endlich alles so weiterentwickelt, wie es grad ist...

neue Schuhe dank Alice
Gekauft: besagten LotusGrill, neue Schuhe, neue Brille, neue Sonnenbrille, eine Softshell- und eine Winterjacke, keine Kleider, aber dafür endlich eine Spiegelreflexkamera. Auch darüber habe ich lange nachgedacht, und mich jetzt endlich zur Canon EOS 1100D durchgerungen.

In Holland musste ich natürlich auch mal in einen Supermarkt... Obwohl ich noch genug Pindakaas (Erdnussbutter), Speculaascreme (Spekulatiuscreme), Marshmalow Fluff und Streusel zu Hause hatte, gab es da natürlich noch genug andere Leckereien zu finden, die man hier entweder gar nicht oder nur zu horrenden Preisen bekommt:
Also gab es Kirsch- und rotes Fruchtbier, Cheese & Onion-Popcorn, Sweet Popcorn, Joppie Saus, Fritessaus, Lays Chips mit Joppiesaus-Geschmack und Sirupwaffeln.

Geklickt: in drei Monaten klickt man so einiges, viel Amazon, eBay und Zalando...


ach ja, und...




geplant wars schon länger, die Position steht schon seit ein paar Jahren fest, das gewünschte Motiv hat gelegentlich mal gewechselt, aber jetzt hab ich's dann auch durchgezogen. Nein, es tut wirklich nicht weh :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen