Samstag, 24. August 2013

Obststreusel mit Frischkäse

Natürlich hab ich in meiner Schweigephase hier auch Kuchen gebacken, den möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten...

Der Kuchen funktioniert so ziemlich mit jedem Obst: Pfirsiche, Kirschen, Äpfel, Pflaumen, Beeren... was man halt da hat. Bei Äpfeln und Pflaumen sollte man noch etwas Zimt zum Teig geben.

Zuletzt hab ich den Kuchen mit Äpfeln auf einem Blech gemacht, das Rezept unten reicht für eine 26er Kuchenform - für ein ganzes Blech einfach die Zutatenmenge verdoppeln.

Obststreusel mit Frischkäse (oder, klingt vielleicht netter: Cream Cheese Fruit Pie)

500 g zimmerwarme Butter
750 g + 1 EL Mehl
300 g Zucker
2 Päckchen Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
ca. 500 g Obst
250 g Frischkäse
1/3 Tasse Zucker
1 TL Vanilleextrakt

Backofen auf 180°C vorheizen.

Mehl, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz vermischen, Butter zugeben und zu Streuseln verkneten.


Die Hälfte der Streusel als Boden in die Form drücken, andere Hälfte mit 1 EL Mehl mischen.

Den Boden 10 Minuten vorbacken.

In der Zwischenzeit das Obst - wenn nötig -  in Stücke schneiden (nomalerweise Würfel, Äpfel und Pflaumen schneide ich in Spalten) und auf dem vorgebackenen Boden verteilen.


Frischkäse, Zucker, Ei und Vanilleextrakt cremig verrühren und über das Obst geben, die restlichen Streusel darüber verteilen.


30 Minuten backen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen