Freitag, 1. November 2013

Brandnooz-Box Oktober

Nach dem doppelten Reinfall mit der Cool-Box kam dann am Dienstag zumindest meine reguläre Oktober-Box pünktlich und wohlbehalten an.


Es gab wieder von allem ein bisschen: Was zum schnabulieren, Convenience und Grundzutaten.

Als Nachlieferung aus der September-Box gabs zuckerfreie Afri-Cola. Hab ich noch nicht probiert.

Chiefs Milk Shake Vanille. Gibts noch nicht zu kaufen, ist also wirklich "brandneu". Zucker- und fast fettfrei soll das Ganze sein. Grundsätzlich mag ich ja Milchshakes. Ich bin aber auch irgendwie der festen Überzeugung, dass Milchprodukte mit der Fettreduktion auch an Geschmack einbüßen. Da ich Milch und Joghurt nicht pur verzehre, ist mir das da noch egal, aber bei Käse, Milchshakes etc. trau ich dem Braten nicht. Ich bin gespannt...

Beluga Linsen. Njoa. Linsen eben. Perfekt für die Spinat-Linsen. Kommt in den Schrank.

Livio Natives Olivenöl. Praktisch, meins ist eh grad leer.

Erasco Kleine Mahlzeit Bauerntopf mit Rindfleisch. Kam passend zu meinem Dienst gestern, da hab ichs dann gleich mal probiert. Naja. Kann man essen, muss man aber nicht. Ich bin aber - entgegen meiner sonstigen Liebe zu Suppen und Eintöpfen kein großer Fan von Rindfleischsuppen. Und dieser Bauerntopf ist eher Rindfleischsuppe mit Gemüse als "Topf mit Rindfleisch". Mein isses nicht.

Thomy Gratin Sauce für Lasagne. Gaaaaanz neu. Und ebenso unnötig. Vielleicht finde ich ja nen Kochlegastheniker, der es haben will. Weil - mal ehrlich: Wenn man Lasagne machen will, ist die Béchamelsoße doch das allerunanstrengendste daran (abgesehen vom Nudeln in die Form legen vielleicht)...

Pulmoll Mixed Berry. Bonbons sind immer gut. Nehm ich mit ins Büro. Die Bonbons aus den letzten Boxen hab ich inzwischen in Einsatzjacken, Auto etc. verteilt.

Farmer's Snack Schokolata Soft & Sweet. Nüsse, Cranberries und Schokolade. Klingt nach ner guten Mischung. Wird probiert...


Mit Brandnooz hab ich mich jetzt hinsichtlich der Cool-Box so geeinigt, dass ich selbstverständlich das Geld für die Box an sich erstattet bekomme und zusätzlich die November-Box um 30% (also 3€, aber immerhin) günstiger bekomme. Eine zweite Nachlieferung war nicht möglich. Nach dem, was man so bei Facebook liest, hatte DHL aber anscheinend auch ausgerechnet mit der wärmeempfindlichen Box enorme Lieferprobleme. Vielleicht lag es auch an den Mitarbeitern im Ziel-Paketzentrum, meine Oktober-Box lief wieder über das reguläre Zentrum, und alles war gut. Jetzt hoffe ich auf die Back-Box, aber die muss ja auch nicht gekühlt werden....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen