Montag, 11. November 2013

*Wochenrückblick*

Eigentlich...
...hätte dieser Rückblick gestern fertig und online sein sollen...
...sollte ich heute in Köln auf dem Heumarkt stehen und Betrunkene versorgen...

Aber: ich musste mir ja nen grippalen Infekt zulegen, samt allem, was dazugehört. Deswegen war ich gestern schlicht nicht in der Lage, irgendwohin zu blicken. Und heute sitze ich, vollgedröhnt mit Ibu, bei Krankheits-TV vor dem Rechner. Und während der sich seit 45 Minuten selbst aufräumt, lege ich mit dem Wochenrückblick per Smartphone nach. Das mit der richtigen Reihenfolge bei den Erledigungen klappt also auch nicht so...

Gesehen Elementary, Breaking Bad (zumindest bis Watchever mal wieder schlapp gemacht hat) und ZDFneo. Das ist für Sonntage wirklich mein Lieblingssender, wegen der Junior Docs, "Mit Herz & Hammer" und gestern den beiden Drecksstadt-Folgen zu Paris und London. Da wird nur für die Sendung mit der Maus ne halbe Stunde umgeschaltet (übrigens gibt's nächste Woche eine einstündige Sonder-Maus dazu, wie neues Leben entsteht - merken!)

Gehört "Happy Family" von David Safier

Gelesen
 im neuen Band von Asterix, Asterix bei den Pikten. Dabei fiel mir ein, dass meine Eltern früher alle Ausgaben (außer "Asterix bei den Olympischen Spielen) bis zu Maestria hatten. Ich muss mal danach fragen...

Und die aktuelle "Sweet Dreams". Die Plätzchen-Liste wird immer länger...

Getan nicht so viel. Gearbeitet, Fortgebildet, Familienantrittsbesuch...


Gegessen Pizza Vitello. Klingt vielleicht fies, war aber echt lecker. Und rieeesig. Ich hab wirklich gekämpft damit.



Getrunken den Vanille-Milchshake von Chiefs. Lecker. Muss ich mir mal merken.

Gedacht wie viele und welche Weihnachtsgeschenke ich noch besorgen, basteln oder backen bzw. kochen muss.

Gestaunt dass Menschen, die ich eigentlich immer für halbwegs intelligent gehalten habe, immer öfter unreflektiert irgendwelchen Mist durch die Gegend verteilen. Steht ja bei Facebook. Oder in irgendeiner "seriösen" Postille bzw. deren Online-Auftritt. Muss also stimmen. Dass das nicht so ist, zeigt z.B. dieser gut recherchierte Artikel zu St. Martin, Zigeunerschnitzeln und Weihnachten... (leider ist der Blog in den letzten Tagen immer mal wieder down)

Geärgert dass meine Kaffeemaschine kaputt gegangen ist



und

Gefreut dass ich am gleichen Tag noch Ersatz geschenkt bekommen hab

Gewünscht und

Gekauft -  also vorbestellt: das neue Swing-Album von Robbie Williams.

Geklickt Katja hat Wintereis gezaubert: Apfel-Zimt und Spekulatius


Frau Shopping hat duftende Zimt-Deko gebastelt.

Wie Kinder auf die "Homo-Ehe" (ganz schreckliches Wort!) reagieren. Da können sich manche Erwachsenen noch ne Scheibe abschneiden.

Gelernt was man mit der Kombination aus Immodium und Gingko anstellen kann... O.o

Kommentare:

  1. Gute Besserung :*

    Die Pikten haben letzte Woche einige gelesen ;)

    Macht Watchever öfter schlapp? Nur mal so interessehalber, weil ich mich auch mit dem Gedanken trage. Bis jetzt bin ich bei lovefilm und einigermaßen zufrieden. Die Auswahl ist halt nicht ganz so üppig.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :*

      Sowohl hier auf dem Land als auch bei mir zu Hause geht Watchever zur Primetime regelmäßig in die Knie. Bei Maxdome geht's mir da aber genauso, also nehme ich an, das liegt eher am Provider und der schwächelnden Bandbreite.
      Ansonsten gefällt mir Watchever deutlich besser als Lovefilm.

      Löschen
  2. Wir hier auf dem Land merken die Spitzenzeiten auch. Mal gucken.. ich mag es halt, dass ich noch DVDs ausleihen kann.

    AntwortenLöschen
  3. *hach* das ist so ein schlimmes Wort "eigentlich" (wobei ich jetzt def. NICHT Deine Erkrankung meine!), es weckt immer diesen fürchterlichen "Willi Schweinhund" in mir, aber manchmal bin eigentlich ziemlich gerne so eigentlich hingebungsvoll faul :D

    AntwortenLöschen