Dienstag, 10. Dezember 2013

In der Weihnachtsbäckerei - Marzipanschneeflocken

Mürbteigplätzchen sind mir ehrlich gesagt zu langweilig. Abgesehen vom Zuckerguss schmecken die eigentlich nach nix, also hab ich mir ein alternatives Rezept gesucht und bin bei Penne im Topf fündig geworden:

  • 200 g Mehl
  • 40 g Zucker
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 120 g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 5 Tropfen Bittermandelöl

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen und diese etwa 1 Stunde kühl stellen.

Den Teig etwa 3-4 mm dick ausrollen und ausstechen. Bei 180°C etwa 10-12 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen.

 

 

Aus Puderzucker, etwas Zitronensaft und Wasser eine Glasur anrühren und die Plätzchen damit verzieren.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen