Sonntag, 8. Juni 2014

*Wochenrückblick*

Eigentlich fand ich die 10:00 Uhr letzte Woche gar nicht so übel für den Wochenrückblick, also bleib ich erst mal dabei.

Gesehen bzw. verschlafen: Elysium. Hatte ich mir ausgesucht, war aber dann doch wirklich nicht meins. An sich mag ich ja Dystopien. Und Matt Damon. Aber das war nix.

Gehört Rock am Ring. Das wird ja dankenswerterweise bei EinsPlus übertragen. Ich hab zwar leider Queens of the Stone Age verpasst, aber dafür gibts ja noch mal eine Zusammenfassung.

Gelesen nur Unikram. Dieses Semester gehts unter anderem um Statistik, derzeit bin ich an der Einführung. Anscheinend brauchen Bildungswissenschaftler seeehr lange Einführungen dazu, ich finde das ermüdend. Allerdings hab ich Statistik ja auch schon in zwei Studiengängen gehört.

Getan Kleiderschrank sortiert. Alles, was jetzt schon nicht mehr passt, kommt erst mal in den Keller (in der Hoffnung, dass es nächstes Jahr wieder passt), um Platz für Umstandsklamotten zu machen. Endlich den Pavillion im Garten aufgebaut und die Grillecke eingerichtet.

 

Gegessen Tabbouleh und Gegrilltes


Getrunken Apfelschorle

Gedacht im Moment ist Hochzeits- und Kinderbekomm-Phase. In der letzten Woche waren es zwei Hochzeiten, und Kinder kamen schon und kommen demnächst noch so einige. Vermutlich liegt das aber daran, dass wir jetzt irgendwie das Alter haben...

Geärgert über Kollegen. Oder besser: andere Leute, die auch auf unserem Flur arbeiten. Kollegial ist deren Verhalten nämlich leider nicht.

Gefreut dass die Lieblings-Ex-Azubine mir das Hogwarts-Shirt von Primark mitgebracht hat ♥︎

Gewesen in Münster

Gekauft den Babyporsche

Geklickt Jule schreibt über Fußballgebärden, und warum die Aktion Mensch eigentlich gar nicht so toll ist wie sie scheint.

Hema hat einen Onlineshop. Nachdem ich aus dem Hema-Gebiet weggezogen bin, freut mich das ungemein.

Aysenputtel stellt den Blog und das dazugehörige Kochbuch "Koch Dich Türkisch" vor.

Das Chaosweib hat eine Hausapotheke zusammengestellt.

Der Lawblogger erinnert an die Warnwestenpflicht ab 1. Juli

Lily hat Dinnele gemacht

Steffi wundert sich über die technischen Geräte, die ihr Mann so "braucht"...

-  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -

und weils eben gut in den Wochenrückblick passt, kommt gleich noch das Babyupdate dazu:




Wie weit bin ich: 19. Woche


Bauchumfang: 101 cm

Der beste Moment dieser Woche: als ich endlich mal wieder eine Nacht komplett durchgeschlafen habe. Ich glaub, das ist seit März nicht mehr vorgekommen.

Ich vermisse: Mettbrötchen, Lachs und Camembert

Heißhunger auf: nichts. Langweilig, ich weiß

Wehwehchen: Der Kreislauf spielt bei den Temperatur- und Wetterschwankungen nicht mit. Dafür schwankt meine Laune so sehr, dass ich mir selbst auf die Nerven gehe. Und mein Umfeld mir manchmal Leid tut.

Ich freue mich auf: den großen Ultraschall am Mittwoch.

Die ursprüngliche Idee dazu stammt von Svenja, ich hab sie bei Nadja gesehen

Kommentare:

  1. Elysium fand ich auch eher zum gähnen...

    AntwortenLöschen
  2. ich vermute, dass das an Jodie Foster liegt. Trotz der massig vielen Auszeichnungen finde ich die Frau unglaublich langweilig...

    AntwortenLöschen