Sonntag, 6. Juli 2014

*Wochenrückblick*

Gesehen Fuuuußball :) Am Montag war ich dann auch um 9:15 Uhr die erste im Büro (und zwei Stunden später als sonst). Außerdem Chicago. Der lief nämlich bei ZDF neo zwischen dem Deutschlandspiel und dem zweiten Viertelfinale am Freitag

Gehört "Auf uns" von Andreas Bourani. Logisch, läuft ja alle 10 Minuten im WM-Programm. Ich mags langsam nicht mehr hören...

Gelesen Lecker Bakery. War diese Woche in der Post, und es ist wirklich nicht ein Rezept drin, das ich nicht ausprobieren wollte.



Getan Kunstblutmatscherei ;)



Gegessen Yogurtlu Eriste. Nudeln mit Joghurt, Tomaten und Minze. Rezept gibts bei Alice. Ich hab es ein bisschen mit dem aus dem Restaurant am Ende des Universums vermischt ;)



Getrunken selbst gemachten Eistee aus Meßmer Holunderblüte-Limette mit (irgendwie naheliegend) Minze, Limette und Holundersirup. Spannenderweise wird der eigentlich grüne Tee mit der Limette dann orange


Gedacht warum wir Deutschen immer so pessimistisch sind. Wenn unsere Nationalmannschaft gewinnt, wird sich nicht gefreut, sondern sich beschwert, dass es kein "schönes Spiel" war. Maaaaaannn... Deutschland hat noch nie richtig "schönen" Fußball gespielt. Und nachdem so gut wie alle anderen (normalerweise wirklich guten) europäischen Mannschaften aus der WM schon rausgeflogen sind, gibt es doch keinen Grund, sich zu beklagen, oder?

Geärgert Ich hab bei Rewe eine Schale Erdbeeren gekauft, die eigentlich ziemlich gut aussahen. Leider waren am nächsten Tag schon gut die Hälfte verschimmelt.

Gelacht über dieses arme Lama. Ich habe - sehr zum Unverständnis der besseren Hälfte - eine gute halbe Stunde Tränen gelacht ;D
via Twitter
Gekauft im Vorbeigehen den Bolero, der mir zu meinem Kleid noch fehlte. Das Stammbuch bei Glück & Segen

Geklickt Mama Miez fragt sich, wieso es gerade im Internet so viele Leute gibt, die anderen nichts gönnen.

Bei Astrodictium Simplex geht es um schlechte und falsche Darstellung wissenschaftlicher Sachverhalte in den Medien zu Gunsten der Schlagzeile

In Schulen wird künftig Wiederbelebung fest in den Lehrplan integriert. Ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, finde ich.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Babyupdate:

Wie weit bin ich: 23. Woche

Bauchumfang: 108 cm

Der beste Moment dieser Woche: man kann jetzt die Tritte von innen auch außen fühlen und manchmal sogar sehen.

Ich vermisse: auf dem Rücken liegen können

Heißhunger auf: gar nichts eigentlich

Wehwehchen: Sodbrennen. Sonst alles gut :)

Ich freue mich auf: nächste Woche, dann kommt das Sofa aus dem künftigen Kinderzimmer raus und ich kann mir weiter Gedanken darum machen

Die ursprüngliche Idee dazu stammt von Svenja, ich hab sie bei Nadja gesehen










1 Kommentar:

  1. Es ist sooo nervig, dass ganz Deutschland immer und ständig jedes Fußballspiel bis ins Kleinste kritisiert wo doch die Hälfte noch nie auf nem Fußballplatz gestanden hat *grmpf* Nervig, nervig, nervig. Ich will einfach nur Weltmeister werden, wie ist mir egal. Und dass Neymar verletzt ist tut mir für ihn persönlich zwar echt leid, als Star schlechthin will man bei der WM im eigenen Land eben was reißen und verdient hätte er es allemal, aber ehrlich, für uns schadet es nichts, dass der nicht da ist. SO!

    Marc und ich haben auch gerade sehr über das arme, arme Lama gelacht :D Chester sah ja mal ganz ähnlich aus, die arme Socke ;)

    Wiederbelebungsinfo gute Sache!

    AntwortenLöschen