Sonntag, 27. Juli 2014

*Wochenrückblick*

Die erste Woche als verheiratete Frau ist fast rum - wie ich schon mal festgestellt habe, ist nicht sooo viel anders als vorher. Außer vielleicht, dass ich seit Montag durchgehend auf so eine *hach*-Wolke schwebe... Jetzt gerade entschwebe ich hoffentlich gerade mit der Bahn in einen Mini-Moon...

Gesehen Noch mal "Dark Shadows" und "Saving Mr. Banks"

Gehört "Seelen im Eis" zu Ende gehört, viele akustik-Versionen von tollen Liedern in der "Absolut Akustik"-Liste bei Spotify


Gelesen angefangen mit "Morgen kommt ein neuer Himmel"

Getan an 1.000 Stellen meine Mailadresse und meinen Namen geändert. Gefühlt fehlen noch weitere 6285. Mit der Kreissäge gewerkelt. Unverletzt. Immerhin...

Gegessen zum Testen: die fertigen Flammkuchen von Aldi. Taugt nix. Mach ich demnächst wieder selber.

Getrunken alkoholfreien Caipirinha von Aldi. Ist zum Testen im Einkaufswagen gelandet, muss ich auch nicht noch mal haben. Schmeckt nämlich wie Spülwasser

Gefreut über die vielen Glückwünsche zu unserer Hochzeit

Geärgert über die Waschmaschine, die ausgerechnet am letzten Sonntag kaputtgegangen ist. Und den Techniker, der sein Kommen für Mittwoch und Freitag zugesagt hatte, aber dann nicht kam -.-

Gekauft Babysachen und Reiselektüre

Geklickt den US-Ikea-Katalog. Die Amis sind ja immer etwa einen Monat vor uns dran, und so großartig unterscheidet sich das Sortiment nicht, dass man nicht schon mal einen Blick reinwerfen könnte ;)

Viele Leute setzen sich über die Schwimmverbote an der Küste hinweg. Und bringen damit nicht nur sich, sondern auch die Rettungsschwimmer in Gefahr.

Nora hat ihre Esszimmerwand mit Instagram-Bildern dekoriert.

Manu hat Flammkuchen gemacht.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Babyupdate:

Wie weit bin ich: 26. Woche

Bauchumfang: 114 cm

Der beste Moment dieser Woche: die bessere Hälfte hat jetzt endlich auch mal den richtige Zeitpunkt erwischt, um zu merken, wie Mini sich bewegt

Ich vermisse: Riemchenschuhe allein anziehen zu können. Ich komme nämlich nicht mehr mit beiden Händen an den Verschluss ;)

Heißhunger auf: Leberkäse und Spiegelei.

Wehwehchen: nachts immer wieder wachzuwerden, weil Mini Turnübungen macht, schlägt manchmal echt auf die Laune

Ich freue mich auf: König der Löwen heut Abend, Tim Mälzer morgen abend und drei schöne Tage zu zweieinhalbt




Die ursprüngliche Idee dazu stammt von Svenja, ich hab sie bei Nadja gesehen

Kommentare:

  1. Sollte ich mal schwanger sein muss ich vermutlich wöchentlich zur Pediküre weil ich mir dann ja auch nicht mehr selbst die Nägel lackieren kann o_O

    AntwortenLöschen
  2. Nägel lackieren geht noch, da muss ich ja nur nach vorne. Aber zum Riemchen-zumachen muss ich ja irgendwie beide Arme an dieselbe Körperseite bekommen, dazu ist immer ein Arm zu kurz :D

    AntwortenLöschen