Sonntag, 12. Juli 2015

*Wochenrückblick*

Gesehen "How to get away with murder". Ich bin beim rumzappen hängen geblieben, scheint ganz interessant zu sein. Muss dann wohl mal mit Folge 1 anfangen...

Gelesen nichts. Ich komme da einfach nicht zu. 

Gehört Ein Bild von Dir. Ich mag die Stimme von Luise Helm (übrigens auch die "EVE" in WALL-E) sehr

Gegessen Pesto-Nudel-Salat, Wassermelonen-Feta-Salat und Rote Bete-Kichererbsen-Salat. Und damit es nicht zu gesund wird, gabs auch einmal gebratene Nudeln mit Rind ;)

Gekauft ein Radio und einen neuen Schreibtischstuhl fürs Büro, ein Kleid für die nächsten beiden Hochzeitsfeiern




Gebucht einen Wochenendtrip

Geärgert über mich selbst. Ich hab nicht aufgepasst und beim verschieben alte Daten von meiner externen Festplatte gelöscht. Und über andere... Ich bin mal gespannt, wie es weitergehen soll...

Gefreut über die Vorabansicht der Bilder von der Hochzeit. Wir haben jetzt ausgewählt und ich bin gespannt auf die Endresultate.

Gefunden eine 3,5"-Diskette in der Schreibtischschublade. Wir wüssten alle gern, was drauf ist...



Getan gearbeitet, Geburtstag gefeiert, gegrillt, geschwommen


Geklickt Das Rehlein hat wieder ein #Rudelbacken für die neue Lecker Bakery ins Leben gerufen - ich bin bislang nicht mal dazu gekommen, wirklich reinzuschauen 

Frau Mutter macht sich Gedanken zum siezen und duzen. Oft geht es mir auch so.

Aus aktuellem Anlass weist Danielle noch mal darauf hin, dass Kinder lautlos ertrinken. In der vergangenen Woche sind hier in der Umgebung vier Menschen ertrunken, darunter zwei Jugendliche und ein sechsjähriger Junge. Ein weiterer Sechsjähriger konnte vom Schwimmmeister reanimiert werden.

Bine & Caro haben das Buchthema für Juli, August und September bekanntgegeben.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Glückskind-Update:


33 Wochen Baby sein:

Lieblingsbeschäftigung: durch die Gegend krabbeln und sich hochziehen und -stemmen, wo es geht

Mama- oder Papakind: beides

Das mag ich: Aufmerksamkeit.

Das mag ich gar nicht: nicht im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen, Blumenkohl mit Fisch

Das ist neu: aufstehen und mit Hilfe stehen bleiben, Krabbeln und der linke untere Schneidezahn


33 Wochen Mama sein:

Neue Erkenntnisse: das Kind hat gerade wohl mal wieder einen Entwicklungsschub...

Nächte/Schlaf: geht so. Ich werde immer noch wach, wenn das Kind wach wird. Aber ich schlafe dann meistens auch schnell wieder ein.

Schreckmoment: jedes Mal, wenn das Kind auf eine Bettkante zukrabbelt

Dafür fehlt die Zeit: eigentlich nichts

Der glücklichste Moment: jeden Tag, wenn ich nach Hause komme

Das macht Mama glücklich: wenn das Baby mich morgens beim Wachwerden anlächelt

Alles Liebe ♥︎

1 Kommentar:

  1. Aufmerksamkeit :D Das ist gut ;) Kenne ich auch vom pelzigen Mitbewohner.

    AntwortenLöschen