Sonntag, 9. August 2015

*Wochenrückblick*

Gesehen nichts bewusst. Der Fernseher lief immer nur nebenher

Gelesen immer noch Der Circle. Und einiges an Literatur für die beiden Hausarbeiten, die ich in zwei Wochen abgeben muss.

Gehört Radio auf der Arbeit

Gegessen Hauptsächlich nix. Diät und so

Gekauft ein paar Klamotten bei Kleiderkreisel und Minihelden-Shirts beim Klamottenschweden


Gewesen im LVR-Museum in Kommern




Gewünscht eine Gemüsesäule, wie sie im Freilichtmuseum stand


Gefreut dass die Fotos von der Hochzeit endlich da sind 

Geklickt  Juramama schreibt, was es mit dem Landesverrat-Vorwurf gegen Netzpolitik.org auf sich hatte

Pia hat mal alle Antworten auf die FAQ zu den Brotdosen ihrer Kinder aufgeschrieben. Einmal in der netten und einmal in der sarkastischen Variante. Ich mag letztere ;)

Andrea und Kurt berichten von der Flucht ihrer Großmütter aus Ostpreußen, und der Zeit danach. Ich bin auch ein Flüchtlichsenkel, und ich vermute mal, dass das viele der "besorgten Bürger" auch sind. Sollten sie mal ne Sekunde drüber nachdenken...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Glückskind-Update:


37 Wochen Baby sein:

Lieblingsbeschäftigung: Mama oder Papa beschäftigen. Wer halt grad da ist.

Mama- oder Papakind: Papakind

Das mag ich: Nudeln mit Tomatensoße und Joghurt mit Obst. Das vertrage ich aber nicht sooo gut

Das mag ich gar nicht: hingelegt werden, wo ich doch so super sitzen und an Möbeln stehen kann!


Das ist neu: Fortbewegung im Vierfüßlerstand



Schreckmoment: als das Kind am Dienstagmorgen aus dem Bett gefallen ist. Zum Glück nix passiert.

(das mit dem Mama sein lasse ich ab jetzt mal weg...)

Alles Liebe ♥︎

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen